NEUE Verpflegungsart: All-Inclusive alkoholfrei Jetzt buchenBuchen

Die Bergbahnen rund um Das Bayrischzell

Mit den Bergbahnen hoch hinaus.

Mit der Wendelsteinbahn auf den Wendelstein

Wer im Winter gerne Ski fährt oder sich in der warmen Jahreszeit beim Wandern den ersten Anstieg sparen will – oder auch einmal den Abstieg – hat mit den vielen romantischen Bergbahnen rund um Das Bayrischzell ein breites Angebot an Aufstiegshilfen.

Die Wendelsteinseilbahn bringt Sie ab Bayrischzell und die Wendelstein-Zahnradbahn ab Brannenburg auf den Bayerischen Paradeberg. Dort genießen Sie traumhafte Ausblicke in die Zentralalpen. Im Winter kommen Sie mit den Bergbahnen im Skigebiet Sudelfeld ebenfalls hoch hinaus.
Nicht weit von Bayrischzell entfernt, bietet sich ein Ausflug auf den Wallberg an, wo Sie einen einzigartigen Blick auf den Tegernsee genießen. Auch am Spitzingsee können Sie einen Bergbahn-Ausflug zu den Gipfeln des Mangfallgebirges unternehmen, dort bringen Sie die Stümpfling- und die Taubensteinbahn zum Gipfel.

Bergbahnen Bayrischzell und Umgebung

Skiparadies Sudelfeld

Das familienfreundliche Skigebiet zwischen Bayrischzell und Oberaudorf, eines der größten zusammenhängenden Skigebiete in Deutschland, ist mit Actionwelt, 5 Sesselbahnen und 9 Schleppliften bestens erschlossen. Breite und gut präparierte Pisten garantieren für alle Könnerstufen Skigenuss pur. Ein besonderes Highlight ist die Actionwelt mit Snowpark und Freeridecross. Specials: Täglich gültiger Familienskipass und mittwochs „Ladies-Day“ – beide mit Überraschungen in den gemütlichen Berggasthöfen. In der Nähe der Lifteinstiege stehen 2.500 geräumte und gebührenfreie Parkplätze zur Verfügung. Ein Kostenloser Skibus fährt von Bayrischzell ins Skigebiet Sudelfeld.

Das Skiparadies Sudelfeld ist Mitglied im Skipassverbund Alpen Plus. Alle Mehrtagesskipässe sind in folgenden Alpen Plus Gebieten gültig in Brauneck-Wegscheid (Lenggries), Wallbergbahn (Rottach-Egern), Spitzingsee-Tegernsee (Schliersee/Rottach-Egern) und Sudelfeld (Bayrischzell).

Schneetelefon 08023 428; Infotelefon 08023 648 oder 588

Kirchplatz 2
83735 Bayrischzell
Tel: +49 8023 588
Fax: +49 8023 1034

Schneelandschaft Bayrischzell

Wendelsteinbahn GmbH

Sehenswürdigkeiten auf dem Wendelstein
Welcher Berg hat wohl so viele Sehenswürdigkeiten auf einmal zu bieten? Deutschlands höchstgelegene Kirche und eine Höhle, eine Sternwarte - und die Aufzählung ist noch nicht zu Ende.... Bei Klick auf die Kartenelemente, erhalten Sie weitere Informationen zu den Sehenswürdigkeiten am Wendelstein
Zahnradbahn
Seilbahn
Wendelsteinhaus
Gacher Blick
Kirche
Höhle
Spielgelände
BR Sender
Jahrhundert-Ausstellung
Sternwarte

Wendelsteinbahn GmbH
C. Steimle
Kerschelweg 30
83735 Bayrischzell
Tel: 08034/ 308-0

Die schönsten Wandertouren am Wendelstein Genusswanderung am Panoramaweg, zur Mitteralm und Weiterfahrt per Zahnradbahn, Kombitour mit Busanschluss, ...? Welcher Wanderweg am Wendelstein ist Ihr Favorit?

Spitzing Taubensteinbahn

Die Taubensteinbahn ist eine 1971 von der Kölner Pohlig AG erbaute Kleinkabinenbahn in Spitzingsee in Bayern. Die als Einseilumlaufbahn ausgeführte Bahn ist mit Vierergondeln ausgestattet.

Spitzingstr. 12 (kurz vor dem Tunnel)
83737 Schliersee
Tel: 08026-92922913

Stümpflingbahn

Das Gebiet rund um den Spitzingsee ist die in der warmen Jahreszeit perfekte Destination zum Bergwandern, Klettern oder einfach nur zum Ausspannen. Auf einer Seehöhe von 1.100 bis 1.800 Metern gelegen, bietet die Region Eindrücke und Erlebnisse fürs Familienalbum: beeindruckende Ausblicke, gemütliche Berghütten, bunte Bergwiesen, aber auch schroffe Felsen lassen bei Naturliebhabern und Ruhesuchenden keine Wünsche offen.

An den Bergstationen der Alpenbahnen starten einige der schönsten Kletter- und Wanderrouten. Die Taubenstein-Kabinenbahn und die Stümpfling-Sesselbahn befördern ihre Gäste schnell, bequem und sicher in die Bergwelt an Taubenstein, Roßkopf und Stümpfling. Die Sutten-Sesselbahn erschließt die Berge vom Tegernseer Tal aus ab Rottach-Egern. Die meisten Touren haben einen leichten bis mittleren Schwierigkeitsgrad und dauern zwischen 20 Minuten und vier Stunden – es ist also für jeden Geschmack und jedes Zeitbudget das Passende dabei.

Auf die Rasselbande warten Abenteuerspielplätze beim Taubensteingipfelstüberl und der Jagahütt´n auf dem Stümpfling, direkt an den Bergstationen. Neuerdings gibt’s mit den sogenannten Mountaincarts einen tollen Adrenalinschub für Abenteuerlustige. Mit diesen Gocarts für den alpinen Gebrauch geht es von der Bergstation der Stümpfling-4er-Sesselbahn auf einer Strecke von rund 3,5 km rasant bergab.

Das Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee verbindet die Täler rund um die Berge Stümpfling und Rosskopf miteinander. Von Spitzingsee aus bringen Kurvenlift oder Stümpfling-4er-Sesselbahn Skifahren und Snowboarder schnell und bequem ins Gebiet.

Stümpflingbahn
83737 Schliersee
Tel: 08026-9292230

Wallbergbahn

Egal ob im Sommer oder Winter: Die Fahrt mit der Wallbergbahn ist in jedem Fall zu empfehlen. Mit der Bahn landen Sie in kürzester Zeit am Hausberg der Urlaubsregion Tegernsee, dem Wallberg. Auf 1624 Metern über dem Meeresspiegel gelegen, haben Sie von der Bergstation einen großartigen Blick auf den Ihnen zu Füßen liegenden Tegernsee und das berühmte Wallbergkircherl. Das Panoramarestaurant Wallberg ist leicht zu erreichen, und auch der Gipfel ist mit etwa 45 min. Wanderzeit in absehbarer Zeit zu erklimmen. Sie benötigen hierzu allerdings feste Wanderschuhe!
Durch die meist ausgezeichnete Thermik ist der Wallberg ein Eldorado für Gleitschirm- und Drachenflieger. Im Winter bietet die Wallbergbahn Ihnen den schnellsten Weg zu einer der längsten Naturrodelbahnen Bayerns. Passende Rodeln können bei der Verleihstation der Wallbergbahn geliehen werden.

Wallbergstr. 26
83700 Rottach-Egern
Tel: +49 8022 705370
Fax: +49 8022 705376

Wendelsteinbahn Bayrischzell

Das könnte Sie auch interessieren

Gutschein
Gutscheine schenken
Newsletter Anmeldung
Neuigkeiten, Angebote und Aktuelles der Pletzer Resorts
made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications GmbH